Unsere AGB

Wer sich tätowieren lassen möchte, muss volljährig sein.
Auf Verlangen muss ein Ausweis, Pass, ID oder Führerausweis vorgelegt werden.

Termine machen wir nur Vorort im Studio.
Bei jeder Terminvereinbarung muss eine Einverständniserklärung unterschrieben werden.

Zu unserem Schutz verlangen wir ausnahmslos bei jeder Terminvereinbarung eine Anzahlung von 200.- sFr.
Die Anzahlung und alle weiteren Dienstleistungen sind in Bar und sFr. zu begleichen.
Der Termin erreicht seine Gültigkeit erst mit der Bezahlung der Anzahlung.

Die Anzahlung wird Dir nach ausgeführter Arbeit am Preis angerechnet.
Die vereinbarten Termine sind verbindlich.
Bei einer Verhinderung bitten wir Dich deinen Termin mindestens zwei Arbeitstage im Voraus abzusagen.

Werden Termine nicht oder zu spät abgesagt erheben wir Anspruch auf die Anzahlung.

Personen die unter Einfluss von Medikamenten, Alkohol oder Drogen stehen werden nicht tätowiert.

Wir behalten uns vor, Motive, hinter welchen wir nicht stehen können, abzulehnen.

←zurück